Time4Shopping

Testberichte, Kaufberater, Trends und News

17
Jan

Die richtige Bettwäsche

Mit schöner Bettwäsche fängt der Tag gleich doppelt gut an und abends freut man sich schon auf sein gemütliches Bett!

Damit diese Vorstellung Wirklichkeit wird, sollte man ein paar Dinge beim Kauf neuer Bettwäsche beachten:

Bettwäsche gibt es in vielen verschiedenen Designs. Egal, ob schlicht oder extravagant, kunterbunt oder einfarbig, ob wilde Tier- und Naturmotive oder Karos und Rauten, die Nachfrage nach modischen Farbtrends ist auch beim Thema Bettwäsche ungebrochen. Denn der Wunsch nach einer stilvoll und modern eingerichteten Wohnung macht auch vor dem Schlafzimmer nicht halt. Deshalb ist es gut, dass die Bettenindustrie für fast jeden Geschmack die passende Bettwäsche bereithält!

Doch nicht nur für die Großen gibt es tolle Wäsche, auch für den Nachwuchs stehen Feen und Prinzessinnen, Pferde und Katzen, aber auch Bauarbeiter und Traktoren bereit, um den Schlaf der Kleinen zu versüßen. Und für die jugendlichen Bettwäscheliebhaber rückt der Lieblingssänger oder -schauspieler in erreichbare Nähe und sorgt für schöne Träume und Wohlfühleffekt bei den Teenagern. Zum Glück bleiben mittlerweile fast keine Wünsche mehr unerfüllt!

Wer etwas Besonderes sucht, der hat außerdem die Möglichkeit, sich über diverse Internetportale mit eigenen Fotos und Motiven eine individuell gestaltete Bettwäsche zu kreieren. Eine so persönliche Bettwäsche ist auch ein ideales Geschenk für Freunde!

Doch eines sollte man bei aller Vielfalt beachten: Das schönste Design nützt nichts, wenn die Größe nicht passt! Zu große Bettwäsche kann man im Notfall kleiner nähen, doch wenn die Wäsche zu klein ist, passt die Bettdecke nicht hinein. Deshalb muss man vor dem Kauf neuer Bettwäsche genau wissen, welche Größe die Bettwäsche haben muss. Dafür misst man entweder die Bettdecke oder nimmt die Maße von einer alten Bettwäsche.

So gerüstet steht dem Kauf einer neuen Bettwäsche nichts mehr im Weg!

Comments are closed.